Mari

Alter:34
Haare:rotbraun
Größe:163
Konfektion:36
Augen:grün
Körbchen:75DD
Sternzeichen:♍︎ Jungfrau

Mari – unsere äußerst hübsche, schlanke, rothaarige Dame mit harmonischem Wesen und natürlich vollbusiger Figur ähnelt in ihrer ganzen Art einer Seejungfrau. Bei ihr ist es jedoch nicht die Kunst des Gesanges (wie einst bei der Lorelei), sondern ihre unvergleichliche Massagekunst, mit der sie Männer betören kann und in Ihren Bann zu ziehen vermag. Sie verfügt über ein umfangreiches Repertoire an verschiedenen Wellnessmassagen, da Sie schon seit einigen Jahren in der Wellnessbranche arbeitet. Sie spricht gut Deutsch, ist sehr kommunikativ und schätzt vertrauensvolle Gespräche mit junge und reife Herren.

Massagearten: Wellnessmassage, Body-to-body Massage, Duo-Erotikmassage, 4-Hand Massage, Lan Song Massage, Asia Tao Massage, Prostata Massage

Besonderes: Mari ist sehr gut ausgebildet in verschiedenen Wellnessmassagen

Massageergänzungen: Puder-Massage, Massage in Dessous, Massage in Strümpfen

Terminkalender

Heute KW 31/2021 Montag, 02. August - Sonntag, 08. August
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
2. Aug
3. Aug
4. Aug
11:00 - 22:00
11:00 - 22:00

Mi, 04. August 2021, 11:00 - 22:00

5. Aug
6. Aug
11:00 - 22:00
11:00 - 22:00

Fr, 06. August 2021, 11:00 - 22:00

7. Aug
11:00 - 22:00
11:00 - 22:00

Sa, 07. August 2021, 11:00 - 22:00

8. Aug
13:00 - 22:00
13:00 - 22:00

So, 08. August 2021, 13:00 - 22:00

Gästekommentare

Kommentar schreiben

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Holgistar

Liebe Mari!

Ich war am Sonntag zum zweiten Mal bei dir und es war noch schöner als unsere erste Begegnung!
Wir haben uns gefreut uns wiederzusehen und neben deinen wunderschönen Augen, dem perfekten Körper und den magischen Händen waren auch unsere Gespräche sehr sehr angenehm...

Ich freue mich schon heute auf ein baldiges Wiedersehen!

01.08.2017
Andreas

Liebe Mari,
In meinem ersten Kommentar vor genau einem Jahr am 28.07.2016 hatte ich geschrieben, dass ich bei Dir genau das gefunden habe, was ich lange gesucht hatte…
Und heute, sehr viele Treffen später, hat sich das nicht geändert. Du verzauberst mich jedes Mal bereits an der Tür mit Deinem ersten Blick. In dem Dir angemessenen Zimmer „1001 Nacht“ übernimmst Du die Regie in einer ruhigen und trotzdem knisternden Atmosphäre. Und ab hier beginnt sich alles zu drehen. Auch heute war es wieder so. Obwohl ich wie immer sehr aufgeregt war hast Du mit Deinen zärtlichen Berührungen und der Entspannungsmassage mich in die Stille tiefster Entspannung und Seelenfrieden gebracht. Im diesem Schwebzustand tiefer Ruhe hatte ich mit Sicherheit nur noch einen 40er Puls. Doch dann hast Du mit Deiner atemberaubenden Technik mich so berührt, dass ich eigentlich nur noch vor Wonne vergehen wollte. Wie in einer Aufwärtsspirale hast Du mich langsam aber gleichmäßig nach oben gebracht mit allen Eindrücken, die man nur haben kann. Von Sehstörungen über Gedankenaussetzer bis zu Durchblutungsstörungen (kein Wunder) war alles dabei. Im atemlosen Zustand höchster Wonne habe ich mich zwar auf das Ende gefreut, wollte aber gleichzeitig, dass die Momente kurz davor ewig währen sollten! Diesen Zustand kann ich nur als höchstes Glück auf Erden beschreiben. Ich bin ein Genussmensch und kann mich in schöne Zustände reinsteigern. Deshalb muss ich mich wahrscheinlich bei allen heute noch anwesenden Personen entschuldigen, die ich mit meinen Lautäußerungen vielleicht aus der Konzentration gebracht habe. Andererseits kann ruhig jeder mitbekommen, welches unerhörte Glück mir heute (wieder) widerfahren ist!!!
Liebe Mari, Deine Art, mir gut zu tun, ist nicht von dieser Welt! Ich bin froh, dass ich Dich gefunden habe und ich Dich ab und zu in diesem wunderschönen Umfeld von Carmens Studio besuchen kann. Nach diesem ersten Jahr freue ich mich nun riesig auf ein weiteres Jahr mit hoffentlich ganz vielen ekstatischen Höhepunkte. Ja, ich gebe zu, ich bin süchtig nach diesen Begegnungen!
Bis zum nächsten Mal alles Liebe für Dich!
Dein treuer Stammgast Andreas

28.07.2017
sonnenblume

Liebe Mari, meine Sonne,

es war wieder am allerschönsten, mit dir zu sein: Von deiner liebevollen Begrüßung gewärmt zu werden, deine zärtlichen Blicke zu sehen, deine süße Stimme zu hören, deine magischen Hände zu fühlen, deine unendliche Energie zu spüren. Ich konnte mich so sehr fallen lassen - und diese Energie mit allen meinen Sinnen aufnehmen. Und jetzt fühle ich mich wunderbar und gleichzeitig voller Energie - und habe sehr gute Laune. Ein wunderbarer Schwebezustand.
Und wenn ich dich jetzt eine Weile nicht sehen kann, dann lege ich mich in die Hängematte und lasse mich von der Sonne wärmen. Und fange an zu träumen: ich fühle deine liebevolle Begrüßung, sehe deine zärtlichen Blicke, höre deine süße Stimme, fühle deine magischen Hände, spüre deine unendliche Energie, träume mit allen Sinnen von dir. Und fühle mich wunderbar relaxed und gleichzeitig voller Energie. Ein wunderbarer Schwebeszustand, der von innen wärmt.
Ach, jetzt fehlt mir nur noch, dass die Sonne wieder kommt, mich von außen wärmt. Aber bald soll das Wetter ja wieder schöner werden. Und dich, meine Sonne, sehe ich ja zum Glück auch bald wieder.

Danke für alles und liebe Grüße
Sonnenblume

26.07.2017
Alex15

Ich habe es gestern nach langer Zeit endlich mal wieder geschafft, ein Stündchen mit Mari zu verbringen. Nach wenigen Sekunden war ich schon wieder in anderen Sphären und den Rest der Stunde nur noch am Träumen!

17.07.2017
Holgistar

Liebe Mari!

Ich habe heute einige Dinge erleben dürfen, die mir bisher in der Massagewelt verborgen blieben und dafür möchte ich mich herzlich bedanken! Ich bin nach 90 tiefenentspannenden Minuten mit einem Lächeln gegangen! Das war genau DAS, was ich heute brauchte!


Ich komme sehr bald wieder, du hast einen neuen Fan! Wir rothaarigen, grünäugigen, hellhäutigen müssen zusammenhalten!

LG

15.07.2017
Andreas (GvJ)

Liebe Mari,
ein herzliches Dankeschön für die wahnsinnig schöne Stunde heute!. Ich glaube, ich bin Dir für immer verfallen! Du hast Dich mit Deinem Feingefühl mal wieder selbst übertroffen, genau meinen Nerv getroffen.
Ich freue mich riesig auf den nächsten Glücksmoment!
Bis dahin eine schöne Zeit für Dich und alles Liebe!
Andreas (GvJ)

25.06.2017
Ali

Mari,
Ein bezauberndes Wesen und massiert wie ich noch nie massiert wurde !
Meine Rücken und Beinachmerzen bin ich mittlerweile los !
Ich frage mich nur, wo dieser Kraft aus dieser Zierlichen Person
kommt.

Danke für die süssen Stunden .... muss mittlerweile ins Suchtklinik weil ich süchtig
nach Mari s massagen bin

24.06.2017
Andreas (GvJ)

Liebe Mari!
Der heutige Tag war der erste Geburtstag unserer Bekanntschaft. Es ist jetzt ein Jahr her, dass ich zum ersten Mal bei Dir zu Gast sein durfte. Seitdem war ich schon unzählige Male als Stammgast bei Dir. Immer wenn ich geglaubt habe, jetzt weiß ich, wie es abläuft, hast Du mich wieder überrascht und noch einen draufgesetzt. Auch jetzt noch fiebere ich jedem Termin ganz aufgeregt entgegen. Ich bin absolut süchtig nach Deiner Zärtlichkeit. Inzwischen habe ich mich auch daran gewöhnt, dass Du „unberührbar“ bist und dass das Studio kein „Fummelbunker“ ist. Ich freue mich auf jeden neuen Termin und bin jedes Mal verzaubert von Deiner Schönheit und Deinem geheimnisvollen Wesen. Deine Ausstrahlung, Deine Wärme, Dein liebes Wesen und Deine wahnsinnige Massagekunst – das alles in „Deinem Zimmer 1001 Nacht“ - ist eine atemberaubende Kombination. Ich wünschte, ich hätte mehr Geld und Zeit, dann wäre ich an jedem Tag Deiner Anwesenheit auch zu Gast. Du machst süchtig! Von ganzem Herzen DANKE!
Bis bald, meine Schöne!
Andreas (GvJ)

18.06.2017
sonnenblume

Liebe, liebe Mari,

ooh, jetzt sind es fast eineinhalb Jahre, seit ich dich zum ersten Mal gefunden habe. In diesem kleinen Zimmer unter dem Dach. Du bist am Ende wie eine Katze in der Ecke gesessen - wir haben uns nachdenklich angesehen.
Seitdem ist viel passiert. Ich hatte viele schöne, glückliche Momente mit dir. Nie war es eine Wiederholung, nie langweilig. Immer neu, interessant, spannend, überraschend. Auch wegen deinen Händen, am meisten wegen deiner Persönlichkeit, deiner Energie. Jedes Mal noch schöner.
Und die letzten Male hast du mich einfach umgeworfen. Wie ein Tsunami. Ich konnte nichts mehr machen, nur noch mit dir schwimmen. Sehr, sehr schön.
Und danach: Narkose, soo schöne Gespräche mit dir, Espressolaune. Die Freude über einen wunderschönen Tag, der wieder viel zu schnell vorbeiging.
Es hat nur einen Nachteil: Wenn etwas so schön ist, vermisse ich es. Gerade in den letzten Tagen. Es war soo kalt. Nur Wolken, manchmal Regen, ganz selten ein Sonnenstrahl. Ich hab dich sehr vermisst, meine Sonne. Wo bist du? Zum Glück ist in meinem Herz manchmal ein Sonnenstrahl von dir angekommen. Hast du an mich gedacht? War es Telepathie? Oder nur meine Erinnerung? Ach, ich glaube, ich weiß die Antwort.
Jetzt will ich mich einfach auf die nächste Woche freuen. Es ist gar nicht mehr so lange, bis dahin.
Liebe, liebe Grüße

08.06.2017
Andreas (GvJ)

Liebe Mari,
Herzliche Urlaubsgrüße vom sonnigen Mittelmeer! Hier kommt man etwas runter und kann ein paar Gedanken sammeln und ordnen. Deshalb will ich Dir an dieser Stelle noch einmal herzlich danken für alll die wunderschönen Momente, die ich mit Dir erleben durfte. Du hast die besondere Gabe, bei mir die richtige Saite anzuschlagen. Das ist nicht einfach nur Massage, Du hast mich im tiefsten Inneren der Seele berührt!!! Bei DIr kann ich mich vollkommen fallen lassen. Ich bin süchtig danach, mein gesamtes Ich wieder in Deine Hände zu legen!
Leider habe ich letzten Freitag abgesagt. Aber offensichtlich habe ich mittelbar dazu beigetragen, dass ein Mit-Fan diese Glücksgefühle erleben durfte....
Liebe Mari, ich freue mich sehr auf den nächsten Termin!
Viele Grüße von Deinem größten Fan!

23.05.2017

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Kommentar schreiben

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite! Einige davon sind technisch unbedingt erforderlich. Sie können Ihre Einstellungen, welche nicht erforderlichen Cookies Sie akzeptieren, jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.